Finanzen der Stadt Düsseldorf

Wer das erste Mal an einer Debatte zur Verabschiedung eines Haushaltes der Stadt Düsseldorf teilnimmt, erhält meist einen Kulturschock. Während man vermutlich die Erwartung hat, dass die Vertreter der einzelnen Fraktionen und Gruppen des Rates sich mit der Sinnhaftigkeit des vorgeschlagenen Haushaltes auseinandersetzen, erlebt, dass der Vertreter der Linkspartei sich bei der militanten Antifa bedankt, der Vertreter der Grünen über “diversity” spricht und die Vertreter der anderen Fraktionen sich primär ihren Eigentätigkeiten wegen loben und diverse Seitenhiebe gegen die anderen Fraktionen austeilen. In dieser Debatte geht es tatsächlich um so ziemlich alles, außer eben um den Haushalt.

Weiterlesen